Haus der Digitalisierung

Auf 4.200m² Gesamtfläche entsteht in Kooperation von ecoplus und der Fachhochschul-Immobiliengesellschaft das „Haus der Digitalisierung“ als Zubau zur bestehenden Fachhochschule Wiener Neustadt am Standort in Tulln. Die Hauptnutzungen des Gebäudes umfassen einen Eingangsbereich inklusive Infopoint, einen Showroom- und Restaurantbereich, Büroeinheiten und die Fachhochschulerweiterung in den Obergeschossen.

Eine Medienfassade, die auf unterschiedlicher Weise bespielt werden kann, macht den Inhalt nach außen hin sichtbar und kommuniziert das Thema der Digitalisierung in seine Umgebung.

Gemeinsam mit Ferro & Partner ZT GesmbH erbringt die Allplan GmbH in einer Arbeitsgemeinschaft die Leistungen der ÖBA, Fachbauaufsicht TGA sowie die Baustellenkoordination gem. BauKG.

 


Zurück