Raiffeisen Zentral Bank

Im Zentrum des Umbaus stand die Errichtung eines repräsentativen Entrees mit einer neuen, zentralen Vertikal- und Horizontalerschließung innerhalb einer viergeschossigen Halle, welche über ein Glasdach mit Heliostaten natürlich belichtet wird. Die Büroräumlichkeiten erhielten nicht nur modernste technologische Beleuchtungssysteme, sondern eine optimale...

2039rzb

Norwegische Botschaft

Die Residenz der Norwegischen Botschaft in 1190 Wien, Peter Jordan-Straße 43, wurde renoviert. In diesem Zuge wird auch ein kleiner Zubau errichtet. Die Wärmerzeugung erfolgte über einen Brennwert­kessel. Die Beheizung der Wohnräume erfolgte mittels Fan Coils (Heizen/Kühlen), Fußbodenheizung und Heiz­körper. Die Kälteanlage versorgt die Wohn­räume mit Kühldecken und...

2294norwegischebotschaft

Kathedrale zum hl. Nikolaus der russisch-orthodoxen Kirche

Geschichte
1885 wurde Erzpriester ALEXANDER Nikolajewskij aus Reval zum Pfarrer in Wien ernannt, der den Bau einer orthodoxen Kathedrale verwirklichte. Er machte sich mit großem Eifer an die Sammlung der Spenden. Die aufgebrachte Summe erwies sich als unzureichend zum Bau einer auch nur kleinen Kirche. Daraufhin sandte der russische Botschafter A. B....

Mehr Informationen
2255_russisch-orthodoxekirche

WZW

„Wohnen in Wien – wohnen im 21. Jahrhundert“ war die Prämisse des Bauherrn und diese wurde  vom Planungsteam konsequent umgesetzt.  Auf dem, im Jahre 1862 erbauten, Haus Ecke Goethegasse / Hanuschgasse in der Wiener Innenstadt errichtete „Art for Art“ 11 Luxus-Dachgeschosswohnungen. Um ein optimales Wohlbefinden der...

wzw5

Museum für angewandte Kunst

Die Allplan GmbH wurde im Jahre 1988 mit der Ausarbeitung einer Studie über die Adaptierung bzw. Ausbau der klimatechnischen Einrich­tungen im MAK beauftragt. Nach Genehmigung dieser Studie wurde die Allplan GmbH mit der Planung und Bauaufsicht der in der Studie gemachten Vorschläge für Heizung, Lüftung, Klima und Sanitäranlagen betraut. Die Planungsleistungen wurden in...

Mehr Informationen
2250mak

Pfarre Korneuburg - Erweiterung

Der Pfarrhof umfasst mehrere Bauteile aus unterschiedlichen Epochen, wobei ein Teil auch dem Dekmalschutz unterliegt. Die Bereiche für Veranstaltungen und Gruppenzusammenkünfte wurden erweitert und saniert.

Der bestehende Pfarrsaal wurde mit neuer Eingangszone sowie Nebenräumen erweitert. Ein Aufzug wurde eingebaut, es wurden neue Nassräume, ein Küchenbereich,...

Mehr Informationen
2523pfarrekorneuburg

Wiener Wiesenthal Institut für Holocaust Studien 1010 Wien

Technisches Projekt 

Die Beheizung erfolgt über Fernwärme – die Umformer-station befindet sich im Nachbargebäude Der Ausstellungsbereich wird über Unterflurkonvektoren und eine Fußbodenheizung beheizt und gekühlt, in den Büros kommt ebenfalls Fußbodenheizung/-kühlung mit Fancoils zur Spitzenlastabdeckung zum Einsatz. Die Archive werden über Heizkörper...

Mehr Informationen
2546wwi