Cleaner Production Audit Kolumbien

Allplan GmbH wurde von der IFC (Weltbank) und Carvajal Group mit der Durchführung eines „Cleaner Production Audits“ (=AEEP) in zwei kolumbianischen Papierfabriken beauftragt. Ziel des Projektes war den Energie-, Wasser- und Ressourceneinsatz und die damit verbundenen Umweltbelastungen, sowie die Energiekosten durch eine ganzheitliche Analyse der energierelevanten Bereiche...

dsh_5688

Energieoptimierung Smurfit Kappa Sturovo

Im Rahmen dieser Energieoptimierung wurde alle Bereiche des in der Slowakei am linken Donauufer gelegenen Standortes betreffend Optimierungspotenzial analysiert. Dazu gehörten neben dem Kesselhaus und dem Laugenkessel auch die Kläranlage, die Druckluftstation sowie die Papierproduktion selbst. Sturovo ist der dritte Smurfit Kappa Standort, bei dem ALLPLAN eine ganzheitliche...

kappasturovo

Energieoptimierung Smurfit Kappa Nettingsdorf

Nettingsdorf ist der in Österreich liegende Smurfit Kappa Standort, bei dem ALLPLAN eine ganzheitliche Standortoptimierung durchgeführt hat. Neben dieser ganzheitlichen Standortoptimierung wurden in den letzten Jahren je nach Bedarf einzelne energetisch relevante Bereiche überarbeitet. Dies war erforderlich, da die Rahmenbedingungen (wie gestiegene Produktion oder höhere...

smurfitkappanettingsdorfer

Antriebsoptimierung UPM Kymmene

Im Zuge dieses Projektes wurde das Energieoptimierungspotenzial elektrischer Antriebe bei den 5 deutschsprachigen Standorten der UPM Kymmene Gruppe erhoben. Dazu wurden in Summe über 1.000 Einzelaggregate einer Grobanalyse und in weiterer Folge jene mit dem größten Einsparpotenzial einer Detailanalyse unterzogen.

Mehr Informationen
upmkymmene

Energieoptimierung Mayr-Melnhof

Im Zuge mehrerer Projekte wurde das Energieoptimierungspotenzial aller europäischen Kartonerzeugungsstandorte sowie einiger Packaging Werke ermittelt. Folgende Kartonwerke wurden optimiert: Frohnleiten (A), Hirschwang (A), Neuss (D), Baiersbronn (D), Gernsbach (D), EErbeek (NL), Deisswil (CH) und Kolicevo (SL). Bei den Packaging Werken wurden die österreichischen Standorte...

mayrmelnhof

Abwärmestudie Wien

Im Rahmen dieser Studie erfolgten die Erhebung des Abwärmepotenzials der Stadt Wien und die Untersuchung einer möglichen Einbindung der Abwärmenutzung in das bereits vorliegende Fernwärmesystem. Weiters erfolgte die Darstellung der Voraussetzungen zur Abwärmenutzung im industriellen und gewerblichen Bereich. Hierzu werden für spezielle Abwärmenutzungen von der einfachen...

abwaeremstudiewien

ARS Seminare Energieeffizienz

Im Rahmen mehrerer Seminare werden den Teilnehmern Möglichkeiten aufgezeigt, in den eigenen Betrieben Energieeinsparungspotenziale zu identifizieren und energetisch zu bewerten. Dabei werden folgende Inhalte diskutiert: Erstellung von Energiebilanzen, Berechnung von Kesselverlusten und Möglichkeiten deren Reduktion, Optimierung von Druckluftzentralen, Bewertung der...

ars

Umsetzung einer Wärmerückgewinnung Agrana Stärke GmbH, Gmünd

Im Zuge eines im Werk durchgeführten ALLPLAN-Energie-Effizienz-Programmes wurde unter anderem eine Maßnahme zur Steigerung der Energieeffizienz mittels Wärmerückgewinnung in der Energiezentrale identifiziert. Allplan hat diese Wärmerückgewinnung mit einer Wärmeleistung von einigen 100kW in weitere Folge geplant und als Generalunternehmer für den Kunden schlüsselfertig...

umsetzungwaermerueckgwinnung

Energieoptimierung Dachsberger

Dachsberger zählt zu den größten Schlacht- und Fleischzerlegebetrieben Österreichs mit Hauptsitz im niederösterreichischen Eggenburg. Das Energie-Effizienz-Programm am Standort dient als Grundlage für die Umsetzung von Energieeffizienz steigernden Maßnahmen und führt damit zur Senkung der Energiekosten für den Betrieb. Aufgabe war es die aktuelle Situation aller...

dachsberger

Haus der Zukunft

Gründerzeithäuser gehören zu den Objekten, die unser städtisches Bild maßgeblich prägen aber gleichzeitig auch einen hohen Energiebedarf aufweisen, der meistens mit hohen Energiekosten sowie CO2-Emissionen in Verbindung gebracht wird. Gründerzeithäuser in klimaneutrale Objekte zu verwandeln gehört daher zu den aktuellen Forschungsansätzen, die unter anderem auch in diesem...

hdz

Demand Response Potential in Industrie und Gewerbe in Österreich

Unter Lastverschiebungen im Bereich Smart Grid werden meist Verschiebungen in Haushalten verstanden. Der Ansatz in diesem Projekt ist, die Lastverschiebungspotenziale in der österreichischen Industrie zu erheben. Vorrangig werden jene Potenziale gesucht, welche ohne Kosten verschoben werden können bzw. werden auch die Kosten einer möglichen Verschiebung ermittelt. Dazu...

Mehr Informationen
eu_osterreich_demandresponse

Industrielle Dampfnetzoptimierung zur Steigerung der Stromausbeute

In großen Industriebetrieben kommen häufig Kraft-Wärme-Kopplungen mit Dampfturbinen zum Einsatz. Viele davon erzeugen Hochdruckdampf, welcher über Dampfturbinen teilweise abgearbeitet und zur Stromerzeugung eingesetzt wird.

Mehr Informationen
ffg_kohlekraftwerk