Spatenstich für den Austria Campus

Am 11.12.2014 erfolgte der Spatenstich für eines der größten Bauvorhaben in Wien der letzten Jahre: der Baubeginn für das Großprojekt Austria Campus steht unmittelbar bevor. Im zweiten Wiener Bezirk wird ein neuer Stadtteil entstehen. Gebaut wird von der Signa Holding des Großinvestors Rene Benko. Mit den Bauarbeiten wird Mitte Jänner begonnen. Die Hälfte der Fläche des künftigen Campus wird zum neuen Hauptquartier der Bank, die in der Lassallestraße zwei große Verwaltungsgebäude hat. In der neuen Zentrale sollen ab 2018 insgesamt rund 6000 Mitarbeiter der österreichischen UniCredit-Tochter arbeiten, der gesamte Campus soll schließlich mehr als 12.000 Arbeitsplätzen eine neue Heimat geben, das Areal umfasst eine Gesamtfläche von 85 Hektar.

ALLPLAN ist für sämtliche Gewerke der Gebäudetechnik und somit für etwa 50% der gesamten Lebenszykluskosten verantwortlich. ALLPLAN ist nach dem Vorentwurf in das Projekt eingestiegen und ist zur Zufriedenheit der alten und auch neuen Eigentümer für das Projekt mit großem Einsatz aktiv. Das Projekt wurde fristgerecht eingereicht und gilt durch die bisherige konfliktlose Projektbearbeitung als Vorzeigeprojekt.

ALLPLAN wird auch im Jahr 2015 mit vollem Einsatz für das Projekt tätig sein.

Downloads

    20141211_105506
    © Boris Podrecca Architekten, Autor des Wettbewerbsprojektes
    © Boris Podrecca Architekten, Autor des Wettbewerbsprojektes
    © Boris Podrecca Architekten, Autor des Wettbewerbsprojektes